Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

15. Juli 2022

Tolles Theater an der BBS: "Immer dieser Michel!"

Die Klassen FSO1_1 und FSO1_2 der Fachschule Sozialpädagogik der Berufsbildenden Schulen Gesundheit und Soziales haben in den letzten Wochen ein Theaterstück einstudiert und insgesamt acht Mal aufgeführt.

Die Klassen FSO1_1 und FSO1_2 der Fachschule Sozialpädagogik der Berufsbildenden Schulen Gesundheit und Soziales waren in den letzten Wochen häufig auf der Bühne im Mehrzweckraum anzutreffen: Dort fanden zunächst die Proben und dann insgesamt acht Aufführungen des selbst erarbeiteten Theaterstücks „Immer dieser Michel“ in Anlehnung an Astrid Lindgrens Kinderbuchklassiker „Michel aus Lönneberga“ statt. Unter dem Motto „Unfug denkt man sich nicht aus, Unfug wird`s von ganz allein. Aber dass es Unfug war, weiß man erst hinterher“ wurden einzelne Szenen aus Michels Leben kreativ interpretiert und mit hohem Engagement der Auszubildenden dargestellt. Zu dem Theaterstück waren nicht nur die Schüler:innen und Auszubildenden der eigenen Schule eingeladen, sondern auch Klassen der Waldschule, der Vechtetalschule und der Maria-Montessori-Schule, die den Aufführungen begeistert folgten. Begleitet wurden die Klassen dabei durch die beiden Fachlehrkräfte des Fachbereichs Sozialpädagogik Doris Reisch und Marion Jannink.

Diese Meldung teilen