Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Landmaschinen im Einsatz auf dem Feld
Landmaschinen im Einsatz auf dem Feld

01. November 2021

Bei welcher Zwischenfrucht lohnt sich der Anbau nach Silomais zur Bodenverbesserung?

Unter dieser Fragestellung hat das berufliche Gymnasium Agrarwirtschaft einen Anbauversuch durchgeführt und unterschiedliche Zwischenfrüchte vergleichend nebeneinander angebaut.

Zwischenfrüchte sollen vorhandene Nährstoffe fixieren und Böden schützen, darüber hinaus sind sie ein wichtiger Beitrag zur ökologischen Vielfalt in der Landschaft. Ein gut entwickelter Aufwuchs fördert das Bodenleben und trägt somit maßgeblich zur nachhaltigen und erfolgreichen Bewirtschaftung bei. 

Ein gesunder Boden sichert nicht nur gute Erträge, sondern ist auch ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz. Die Bedeutung des Bodens wird in Zukunft immer wichtiger und ist deshalb schon heute Bestandteil des Unterrichts.

Weitere Bilder

Diese Meldung teilen